Buchungshotline: +43 (0)5254 2016

eMail: info@gotthard-soelden.at

Winter in Sölden

Der Winter in Sölden ist weit über die Grenzen hinaus bekannt. Dank des Gletscherskigebietes können Sie in Sölden schon im Herbst Skifahren gehen, während im Tal noch das Gras auf den Wiesen blüht. Der jährliche Start in die Weltcupsaison der Skifahrer findet auch aus diesem Grund schon seit langem in Sölden statt. Sölden ist übrigens das einzige Skigebiet in Österreich, das 3 Dreitausender mit einer Liftanlage für Skifahrer und Snowboarder erschlossen hat. Damit wird auch klar, warum das Skigebiet Sölden es sich erlauben kann, eine Schneegarantie von Oktober bis Mai zu geben!

Skiurlaub in Sölden im Ötztal

In Summe gibt es in Sölden 33 moderne Liftanlagen, die bis zu 70.000 Personen in der Stunde befördern. Die Verbindung des Winterskigebietes mit den beiden Gletscherskigebieten ermöglicht es den Wintersportfreunden vom Gipfel auf 3.340 Metern Höhe bis ins auf 1.350 Meter gelegene Sölden abzufahren. Im besten Fall sogar auf einer 15 km langen Piste bis ganz ins Tal hinunter. Übrigens, insgesamt erwarten die Skifahrer und Snowboarder hier mehr als 146 km bestens gepflegte Pisten aller Schwierigkeitsgrade. Da findet bestimmt jeder das richtige für sich!

Winterurlaub in Sölden

Mehr als 30 Hütten laden im Skigebiet zum Einkehren ein und nach dem Skifahren lockt das bekannte Après-Ski in Sölden. Wer es lieber etwas gemütlicher mag, der entdeckt auch bald die ruhige Seite von Sölden. Jede Menge geräumte Winterwanderwege und verschiedene Rodelbahnen locken zu einem Ausflug in die Natur. Auch für Tourengeher gibt es unzählige Möglichkeiten einen Gipfel zu erobern und über unberührte Hänge ins Tal zu schwingen. Dein Wintertraum - in Sölden wird er wahr!

News

Gemeinsamer Skipass Sölden - Obergurgl - Hochgurgl

Lange haben wir auf diese Nachricht gewartet. Aber nun freuen wir uns umso mehr, denn ab dem Winter 2017/ 2018 machen die beiden schneesicheren Skigebiete im Ötztal gemeinsame Sache. Mit dem Skipass Sölden – Obergurgl/Hochgurgl vereinen sich zwei der besten Skigebiete unter einem Skipass. Die beiden Skigebiete bieten nun über 255 Pistenkilometer und 37 hochmoderne Liftanlagen von November bis Anfang Mai und das bei absoluter Schneesicherheit, dank der Höhenlage und dem Gletscher. Ab einem 3 Tagesskipass sind beide Skigebiete uneingeschränkt verfügbar.